Das schweizerische Vorsorgesystem

Das Schweizer Vorsorgesystem auf der Grundlage des Drei-Säulen-Prinzips ist ein solides System, aber zugleich auch sehr komplex. Information und Beratung sind der beste Weg, Transparenz zu schaffen und Ihre Kadervorsorge auf die ganz persönlichen Bedürfnisse zuzuschneiden. 

Als Spezialistin innovativer BVG-Kaderlösungen für Kaderärztinnen und Kaderärzte (Chefärzte und Leitende Ärzte) und eine der erfolgreichsten Anbieterinnen unter den unabhängigen Vorsorgestiftungen hebt sich die Vorsorgestiftung VLSS zusammen mit der Valitas AG als Verwaltungsstelle von der Masse der konservativen Anbieter ab.

News
23.03.18
Interview mit VLSS-Präsident in der neusten Ausgabe Competence von H+
14.02.18VLSS lanciert mit zusammen mit FMH, mfe, SWIMSA, VSAO und dem SIWF das Projekt «Coach my Career» für junge Ärzte
22.02.18VLSS nimmt im St. Galler Tagblatt und der Luzerner Zeitung Stellung zu Chefarztlöhnen
13.12.17VLSS Info 2/17
04.10.17Artikel des VLSS in der Schweizerischen Ärztezeitung "Entwicklung der Anstellungs-
bedingungen"
30.05.17VLSS Info 1/17
VLSS-Pressemonitoring - jetzt abonnieren!

Vorsorgestiftung VLSS
c/o Valitas AG
Postfach
8027 Zürich
Direktwahl 044 451 91 26
Zentrale 044 451 67 44
E-Mail: barbara.ruckstuhl(at)valitas.ch